Termine:

Teamspeak 3 User

Crulds / Micha\
InsideTHeDevil\

Empfehlungen

SimpleDocumentManagement – easy DMS für Familien und Co.

Einfache Dokumentenverwaltung für Familien und Kleins-Unternehmen.
Der eine oder andere kennt das Problem vielleicht. Ihr bekommt Briefe/Dokumente und nach Monaten oder Jahren sucht ihr ein Dokument und natürlich findet man genau dieses Dokument nicht mehr. Was also tun?

Der erste Schritt ist oft im Internet nach einer Lösung zu suchen, meistens findet man dann Schlagworte wie DMS (Dokumenten Management System) und jede Menge Software.

Ich selbst habe viele ausprobiert, aber es gab immer nur Probleme. Zum einen richten sich diese Lösungen an Firmen (Benutzerverwaltung, verschiedene Ablagen, komplizierte Suchen, Administratoren Rollen etc. ) zum anderen brauchen manche Lösungen einen Windowsserver oder Linux Server mit mehr Power als uns lieb ist.
Hinzu kommt dass man keine Dokumente auf seinem Tablett und/oder Smartphone suchen kann. Man braucht extra Software, die es dann wieder nur für Windows gibt und nicht für Mac OS/Linux. Dann wird nicht jedes Format unterstützt, Dateien nur von einem speziellen Scanner oder sonst irgendetwas das einfach nur nervt.

Wer sich bis hier hin durchgewühlt hat stellt fest…. Am besten wäre ein Scanner inklusive Software… Was tun? Alte Scanner entsorgen? Ein kleiner Scanner mit DMS Software kostet mal schnell > 400 Euro.

Das war dann der Punkt an dem ich mich entschlossen habe etwas Eigenes zu machen und dank der Hilfe von Jan Karres bin ich nun soweit das Projekt vorzustellen.
SimpleDocumentManagement – easy DMS
Dieses kleine Projekt verwandelt jeden kleinen Einplatinen-Computer ( Raspberry PI, Banana Pi etc. ) in ein einfaches DMS. Zudem ist es komplett kompatibel mit jedem Scanner der .tiff oder .pdf Dateien erzeugen kann (also fast jeder Scanner).
Und es kostet nichts…

Wo findet ihr das Projekt und eine Anleitung?

https://github.com/JuXReal/SimpleDocumentManagement/

Was braucht man?
– Einen Scanner
– Einen Rechner mit Debian ( z.B. Raspberry PI ( 20-50 Euro ) )

Wie funktioniert es:
Mit Hilfe des Scriptes werden alle benötigten tools installiert, sowie cronjobs und co. angelegt. Nachdem neustarten des Computers steht euch ein SAMBA Ordner im Netzwerk zur Verfügung (Netzlaufwerk). Ihr kopiert eure .pdf oder .tiff Dateien in diesen Ordner (Input Raw), nun werden diese Dateien genommen und mit OCR Technologie bearbeitet.
Je nach Rechenleistung steht euer Dokument in ein paar Minuten für euch bereit.

Da die Dokumente nun komplett mit Texterkennung bearbeitet wurden, ist es möglich sie anhand von Begriffen zu suchen.

Einfach im Browser eurer Wahl http://IP-Gerät:8080 ( Beispiel: http://192.168.0.101:8080) eingeben. Dort erscheint nun eine Suchmaske, ihr könnte nach einfachen Begriffen, Teilwörter und Sätzen suchen. Es werden nun alle Dokumente angezeigt ( nach Gewichtung ) die diese Wörter enthalten.
Beispiel: Ihr sucht eure letzte Steuererklärung? Sucht einfach nach eurer Steuer ID und Jahr und ihr bekommt alle Dokumente angezeigt die diese ID enthalten und in 2015 gekommen sind.

Sollte es Fragen oder Anregungen geben, bitte einfach melden.

LOL Wut! – Die Doku über Hater, Flamer, Trolle und Medienmacher

Diese Doku solltet ihr euch anschauen!

 

LOL Wut! – Die Doku über Hater, Flamer, Trolle und Medienmacher

 

Das team von Http://buffed.de redet über Trolle, Hater und andereres Gezücht!

 

Hier findet ihr das Video.

 

Bitte schaltet Adblock ab ( bei dieser Seite ). Es hilft der Seite etwas Geld zu verdienen.

 

http://www.buffed.de/LOL-Wut-Film-259651/News/Doku-ueber-Hater-Flamer-Trolle-und-Medienmacher-1140111/

 

Einweg Email ganz einfach! http://10minutemail.com

Wer kennt das nicht? Wieder ein Forum zum regestrieren, wieder eine Download nur mit Account usw usw.

Und wenn wir ehrlich sind, niemand möchte gerne seine „richtige“ Emailadresse dort hinterlassen.

Das muss auch nicht sein! Ich bin über einen Service gesteupert der das löst.

http://10minutemail.com

Bei diesem Service könnt ihr kostenlos und ohne Account(!) eine Emailadresse bekommen, diese ist für 10 Minuten gültig ( kann aber immer wieder um 10 Minuten verlängert werden ).

Wie lange dauert das anlegen? Sobald ihr diese Seite ansurft, steht die Emailadresse bereit.

Aber achtung: Ihr könnte von dort aus, keine Emails verschicken! Sonst könnten die Spammer es ja einfach haben.