Termine:
Teamspeak 3 User

BLOKADA (Android) – tot den Trackern (! NICHT Play STORE!)

Smartphones und Tablets sind wahre Datenschleudern und die Industrie weiß das.

Kein Wunder also das Google BLOKADA nicht im Google Play Store haben möchte.

(!! BLOKADA IM APPSTORE SCHEINT EIN FAKE zu sein!!)

Doch was macht BLOKADA so schlimmes?

Damit eine Webseite oder ein Dienst funktioniert, muss eine Adresse wie www.juxclan.de auf eine IP Adresse umgeschlüsselt werden. Dies macht ein DNS Dienst. BLOKADA macht genau das auf eurem Android Gerät.

Allerdings werden die Domains von Werbefirmen und Trackingdiensten einfach geblockt (in den Mülleimer geleitet).

Somit ist man wieder ein ganzen Stück privater mit seinem Gerät. In der einen oder anderen App fehlt auch die Werbung 😁.

Ich höre euch schon rufen:

„Na toll, dann weiß BLOKADA aber alles was ich mache!“

Nein, der DNS Dienst wird nur auf dem Gerät betrieben. Anders wie bei diversen VPN Diensten. Das ist mit ein Grund warum dieses Projekt auf Spenden angewiesen ist, wer also mal eine App für 2€ gekauft hat darf gerne den gleichen Betrag auf der Webseite hinterlassen.

Https://blokada.org

Und noch etwas:

BLOKADA ist so frei, daß sie erlauben noch ganz andere Blocklisten einzubinden. Wem also die knapp 200000 geblockten Domains der Standard Einstellungen nicht reichen, kann zusätzlich noch Comodo und Co. dazu schalten.

Und wie CT berichtet, wird man unter Umständen noch mit mehr Akkuleistung belohnt, da der ganze Rotz nicht dauernd rum funkt wie doof.

Ganz wichtig:

Die Version im Play store ist definitiv nicht die offizielle Version!! Nicht laden.